Wir lösen Deine Ängste auf

Ängste sind für unser Überleben notwendig, die schützen uns in Situationen, in denen wir uns oder anderen ohne Ängste schaden würden.
Aber manchmal sind Ängste, die wir erleben, nicht notwendig, und schränken uns ein. Wir fürchten beispielsweise Unbekanntes, ohne dass es hierfür einen ersichtlichen Grund gibt. 

Viele Ängste haben wir durch Lebenserfahrungen erlernt. Erlernte Ängste sind in der Zeit, in der wir sie lernen, rational begründbar. In der Gegenwart erscheinen sie jedoch oft irrational und treten oftmals auf, ohne dass wir uns ihrer ursprünglichen Ursachen bewusst sind.

Wir können unter einfachen Ängsten, wie beispielsweise Höhenangst oder Prüfungsangst, leiden, unter Phobien, also Ängsten vor konkreten Situationen, Panikstörungen, bei denen plötzlich Panikattacken auftreten, und generalisierten Angststörungen mit ständigen Angstgefühlen.

Gemeinsam erarbeiten wir den Auslöser Deiner Angst, der Dir möglicherweise noch völlig unbekannt ist, und lösen die belastenden Emotionen auf, die sich aus diesem Auslöser entwickelt haben.